Sportschützen - Schießwütige sind hier fehl am Platz

Hohe Barrieren vor der Genehmigung

 

Voraussetzungen für die Erteilung einer Waffenbesitzkarte sind das Mindestalter, körperliche und geistige Eignung sowie die persönliche Zuverlässigkeit des Antragstellers; er darf keine Vorstrafen haben.

Außerdem muss er ein Bedürfnis nachweisen: Sportschützen müssen dafür mindestens einmal im Monat oder 18-mal übers Jahr verteilt schießen. Die Sachkunde ist durch eine Prüfung nachzuweisen.

(ein objektiver, authentischer Bericht).

 

Tags: Waffenrecht
Teilen:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

nach oben