Rasend schneller Versand von allen Bestellungen

Schneller und
sicherer Versand

Dank SSL werden Ihre Bestellungen sicher uebertragen

Gesicherte
Datenübertragung

Wer an schwedische Militärgewehre denkt hat vermutlich zuerst die bekannten “Schweden Mauser” im Sinn. Dass neben Mauser, Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori und Husqvarna auch beispielsweise... mehr erfahren »
Fenster schließen
Matchgewehre Schweden

Wer an schwedische Militärgewehre denkt hat vermutlich zuerst die bekannten “Schweden Mauser” im Sinn. Dass neben Mauser, Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori und Husqvarna auch beispielsweise Remington Gewehre für Schweden baute ist den wenigsten bekannt.

Bei Waffen Ferkinghoff können Sie Matchgewehre aus Schweden online kaufen – einfach und bequem und schnell von zu Hause aus

Doch woher kommt es, dass wir nur diese drei Hersteller mit dem Begriff der schwedischen Militärgewehre in Verbindung bringen? Der schwedische König führte 1623 ein neues Rekrutierungssystem für das Militär ein, selbstverständlich dürften Gewehre aus dieser Zeit für Sammler von größtem Interesse sein, allerdings sind sie kaum einzusetzen. Dagegen ist die Epoche der Waffen von Mitte des 19- bis Mitte des 20 Jahrhunderts geprägt durch die rasante technische und militärische Entwicklung und ein äußerst interessantes Feld für eine Sammlung. Aber um es vorweg zu nehmen, natürlich sind die schwedischen Militärgewehre von Waffen Ferkinghoff nicht nur für die Vitrine, sondern bewähren sich auch im Einsatz bei Sportschützen und Jägern. Die bekanntesten und beliebtesten dürften die in Deutschland als Schwedenmauser und im englischen „swedish mauser“ genannten Gewehre m/94, m/96 und m/38 sein. Die Schwedenmauser kam zu ihrem Namen, da das System anfangs von Mauser gefertigt und später in Schweden in Lizenz von Carl Gustafs Stads Gevärsfaktori und Husqvarna gebaut wurde. Auslöser war, dass das schwedische Militär erkannte, dass seine Schwarzpulverwaffen – Remington M1867 und Jarmann M1884 – nicht mehr Zeitgemäß waren. Für die neuen leistungsstärkeren rauchlosen Pulver wurde eine für diese Zeit hochmoderne Patrone mitentwickelt, die 6,5x55mm (bekannt als 6,5 mm Mauser/SE (C.I.P.)/Krag/ Schwedisch Mauser). Wiederlader finden zu dieser Patrone eine Vielzahl an bewährten Ladungen und Geschossen. Die meisten Schwedenmauser sind im Bezug auf unterschiedliche Geschossgewichte äußerst unempfindlich und stabilisieren sowohl schwere Geschosse von 156grs als auch leichte mit 85grs sehr gut. Sein Nachfolger, das berühmten Mauser 98 Systems hat viele Konstruktionsmerkmale, wie die Flügelsicherung oder den Zylinderverschluss mit zwei Verriegelungswarzen von ihm übernommen und Unterscheidet sich nur in wenigen Details. Hier sind bereits sämtliche Grundlagen wie sie auch bei heutigen Gewehren Anwendung finden gegeben (NC Pulver, stabiles modernes System). Hinzu kommt die durchgehend hervorragende Fertigungsqualität, da Schweden seine Produktion nie im Krieg war und seine Fertigung rationalisieren musste. Schon in Schweden zur Zeit ihrer Einführung wurden viele Wettkämpfe auf Entfernungen von etwa 300 ausgetragen. Zu dieser Zeit entwickelten sich die Matchgewehre aus Militärgewehren . Durch den ausgezeichneten Erhaltungszustand und die hervorragende Präzision sind die Schwedenmauser sowohl bei Jägern, als auch bei Sportschützen sehr beliebt. Waffen Ferkinghoff hat viele Waffenteile , auch für ihre Gebrauchtwaffe, auf Lager. Für unerfahrene ist es immer wieder überraschend, welche Ergebnisse mit über diesen 100 Jahre alten Waffen fähig sind. Wohlgemerkt meistens nur mit einem Diopter, anstatt eines Zielfernrohres ausgestattet, fordert die Schwedin ihren Schützen mehr, ermöglicht aber auch den Triumph über so manche moderne Hochleistungsbüchse. In Deutschland bieten fast alle Schützenvereine die Möglichkeit mit Ordonnanzgewehren, wie der Schwedenmauser zu schießen. Dabei wird meistens von 100m bis300m über Kimme und Korn oder Diopter geschossen. Aufgrund des gegenüber neuer neuen Matchwaffen sehr günstigen Preises finden diese Wettkämpfe zunehmend an Zulauf, es finden sich sowohl Anfänger, die Schießsport Luft schnuppern wollen, als auch „Alte Hasen“ die Freude am Erhalt der historischen Waffen haben. Bei näherer Betrachtung der Waffe fallen einem die Plaketten und Stempel ins Auge, für den Laien verwirrend steckt allerdings ein System dahinter. Hierzu eine gute Erklärung von href="http://www.schwedenmauser.de/index.html">schwedenmauser.de . Eine große Auswahl an Munition , Zubehör und Waffenpflegeprodukten finden sie in unserem Onlineshop.

Sie können sich natürlich auch vor Ort persönlich die schwedischen Militärgewehre ansehen und sich beraten lassen oder uns bei Fragen auch telefonisch kontaktieren oder per E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Topseller
6500-17656

Carl Gustafs M63 Schweden 1902 CG-GF

670,00 € *
6500-17645

Carl Gustafs M63 Schweden 1905 CG-GF

699,00 € *
6500-17653_4

Carl Gustafs M63 Schweden 1913 CG-GF

699,00 € *
6500-21912_1

Mauser M63/80 Schweden 1895 CG-GF

669,00 € *
6500-21922_1

Mauser M63/80 Schweden 1895 Elit

659,00 € *
6500-22506_1

Husqvarna M63 Schweden 1943 Elit

629,00 € *
6500-22510_1

Husqvarna M63 Schweden 1941 Elite 101

639,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen