Matchgewehre Schwedenmauser

Ordnonnanz-Schießen erfreut sich in Sportschützenkreisen großer Beliebtheit. Vor allem die Schwedengewehre finden sich vermehrt in der Hand der Schützen. Hohe Fertigungsqualität, gute Ersatzteilversorgung, viel Zubehör, gute Schussleistungen und eine breite Palette an günstiger Munition - das alles macht die schwedischen Matchgewehre zur richtigen Wahl für viele Wettkämpfe. Und wenn es um schwedische Matchgewehre geht, sind Sie bei Ferkinghoff International genau an der richtigen Stelle. Seit über 30 Jahren gehören wird zu den Experten rund um das Thema Schwedenmauser und zu den ersten Anlaufstellen wenn es um den Kauf einer solchen Waffe oder für Zubehör für den Schwedenmauser geht. Bei uns finden Sie alles rund um dieses Thema.

Schwedenmauser Matchgewehre Sportliche Schwedenmauser Die allgemein als " Schwedenmauser " bekannten Gewehre aus Schweden genießen bei Sportschützen rund um den Globus einen durchweg guten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gebrauchte Matchgewehre Schweden

Schwedenmauser Matchgewehre

Sportliche Schwedenmauser

Die allgemein als "Schwedenmauser" bekannten Gewehre aus Schweden genießen bei Sportschützen rund um den Globus einen durchweg guten Ruf. Neben den bekanntesten Modellen m/94, m/96 und m/38 gab es aber noch Ausführungen, die speziell für das Wettkampfschießen gedacht waren. Dies waren die beiden Wettkampfpräzisionsgewehre m/63 und m/80, die jeweils über ein Diopter verfügten. Was die Hersteller angeht, so gibt es eine Reihe von Firmen, die diese Gewehre - in allen Versionen - produzierten. Am bekanntesten dürften sicherlich Mauser, Carl Gustaf und Husqvarna sein, doch auch Remington war an der Produktion beteiligt. Der Begriff "Schwedenmauser" ist aber ein Kunstbegriff, der sich erst später etablierte. Vor allem der in der Regel gute Erhaltungszustand der Schwedenmauser wird von Sportschützen geschätzt (und nicht nur von diesen). Das findet seinen Grund darin, dass Schweden auch im Zweiten Weltkrieg strikte Neutralität wahrte, aber dennoch weiter Waffen produzierte. Im Gegensatz zu anderen Nationen musste Schweden keine Rationalisierungen bei der Fertigung durchführen. So konnte durchweg ein hoher Fertigungsstandard gewährleistet werden. Und davon profitieren Sportschützen noch heute.

Sportliches Schießen mit Schwedenmauser

Schon in Schweden zur Zeit ihrer Einführung wurden viele Wettkämpfe auf Entfernungen von etwa 300 Metern ausgetragen. Schon damals entwickelten sich die Matchgewehre aus den Militärgewehren. Und gerade die Schwedenmauser stechen mit ihren Leistungen heraus. Die meisten Schwedenmauser sind im Bezug auf unterschiedliche Geschossgewichte äußerst unempfindlich und stabilisieren sowohl schwere Geschosse von 156grs als auch leichte mit 85grs sehr gut. Für unerfahrene Schützen ist es immer wieder überraschend, welche Ergebnisse mit diesen zumeist mehr als 100 Jahre alten Waffen erzielt werden können. Wohlgemerkt meistens nur mit einem Diopter anstatt eines Zielfernrohres ausgestattet, fordern die Schwedenmauser ihren Schützen mehr, ermöglichen aber auch den Triumph über so manche moderne Hochleistungsbüchse. In Deutschland bieten fast alle Schützenvereine und -verbände die Möglichkeit mit Ordonnanzgewehren, wie eben dem Schwedenmauser, zu schießen. Dabei wird meistens von 100 Meter bis 300 Meter über Kimme und Korn oder mit Diopter geschossen. Aufgrund des gegenüber neuen Matchwaffen sehr günstigen Preises finden diese Wettkämpfe mehr und mehr Zulauf. Es finden sich hier sowohl Anfänger, die Schießsport-Luft schnuppern wollen, als auch „Alte Hasen“, die Freude am Erhalt der historischen Waffen haben.

Disziplinen für Schwedenmauser

 Verband

 Entfernung

 Disziplin

Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. (BDS)

100 m Präzision

                                                             

 

100 m Intervall                         

 

300 m Präzision

Dienstsportgewehr offene Kimme
(DSG oK)

Dienstsportgewehr geschlossene Kimme
und Diopter  (DSG gK + D)

Dienstsportgewehr Zielfernrohr (DSG ZF)

Dienstsportgewehr (DSG) DSG oK, DSG
gK und DSG SL

Dienstsportgewehr offene Kimme (DSG oK)

Dienstsportgewehr geschlossene Kimme und Diopter (DSG gK + D)

Deutscher Schützenbund e.V. (DSB)

100 m

Ordonnanzgewehr 100 m

Bund der Militär- und Polizeischützen e.V.  (BDMP)

100 m

300 m

Dienstgewehr 1 (DG1)

Dienstgewehr 2 (DG2)

Deutsche Schießsport Union e.V.

 

Dienstsportgewehr (LDSpGew)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwedenmauser Matchgewehre

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Ferkinghoff International mit dem Thema Schwedengewehre. Wenn es um das sportliche Schießen mit diesen Gewehren geht, hat sich bei uns ein Netzwerk entwickelt, dass seinesgleichen sucht. Jedes Modell in jeder Ausführung nebst seltenen Ausführungen können Sie bei uns finden. Nicht zu unrecht gilt Ferkinghoff International als eine der deutschen Institutionen, wenn es um Schwedenmauser geht. Immer wieder erreichen uns neue Lieferungen von Gewehren in unterschiedlichen Ausführungen, die von unserem Team begutachtet, geprüft und für Sie aufbereitet werden.

Schwedenmauser Zubehör

Neben den Waffen selbst bietet Ferkinghoff International noch eine ganze Reihe von Waffenteilen und Zubehör für die Schwedenmauser und natürlich auch für die Matchausführungen an. Sie werden es schwer haben, einen Shop zu finden, der mehr Auswahl bietet als unserer. Ob einen Ladestreifen für den M96 oder M38, einen speziellen Matchschaft für ein M80, einen Magazinkasten, Patronenzubringer, originale Schießriemen, Fäldt, Hauges, Söderin oder ein anderes Diopter, ein Kornschutz oder ein anderes Teil zu Ihrem Schwedenmauser – Ferkinghoff International hat es im Angebot oder kann es sicherlich für Sie besorgen.

 

Neben den normalen Militärgewehren bietet Ferkinghoff International auch noch spezielle Schwedengewehre an: Militärgewehre

 

Topseller
6500-17645

(Jetzt bewerten)

6500-17656

(Jetzt bewerten)

6500-17671

(Jetzt bewerten)

6500-17659

(Jetzt bewerten)

6500-21907

(Jetzt bewerten)

6500-22502

(Jetzt bewerten)

6500-22515

(Jetzt bewerten)

6500-57018

(Jetzt bewerten)

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Weniger als 3 Artikel auf Lager

Zuletzt angesehen

Schwedenmauser Matchgewehre

Sportliche Schwedenmauser

Die allgemein als "Schwedenmauser" bekannten Gewehre aus Schweden genießen bei Sportschützen rund um den Globus einen durchweg guten Ruf. Neben den bekanntesten Modellen m/94, m/96 und m/38 gab es aber noch Ausführungen, die speziell für das Wettkampfschießen gedacht waren. Dies waren die beiden Wettkampfpräzisionsgewehre m/63 und m/80, die jeweils über ein Diopter verfügten. Was die Hersteller angeht, so gibt es eine Reihe von Firmen, die diese Gewehre - in allen Versionen - produzierten. Am bekanntesten dürften sicherlich Mauser, Carl Gustaf und Husqvarna sein, doch auch Remington war an der Produktion beteiligt. Der Begriff "Schwedenmauser" ist aber ein Kunstbegriff, der sich erst später etablierte. Vor allem der in der Regel gute Erhaltungszustand der Schwedenmauser wird von Sportschützen geschätzt (und nicht nur von diesen). Das findet seinen Grund darin, dass Schweden auch im Zweiten Weltkrieg strikte Neutralität wahrte, aber dennoch weiter Waffen produzierte. Im Gegensatz zu anderen Nationen musste Schweden keine Rationalisierungen bei der Fertigung durchführen. So konnte durchweg ein hoher Fertigungsstandard gewährleistet werden. Und davon profitieren Sportschützen noch heute.

Sportliches Schießen mit Schwedenmauser

Schon in Schweden zur Zeit ihrer Einführung wurden viele Wettkämpfe auf Entfernungen von etwa 300 Metern ausgetragen. Schon damals entwickelten sich die Matchgewehre aus den Militärgewehren. Und gerade die Schwedenmauser stechen mit ihren Leistungen heraus. Die meisten Schwedenmauser sind im Bezug auf unterschiedliche Geschossgewichte äußerst unempfindlich und stabilisieren sowohl schwere Geschosse von 156grs als auch leichte mit 85grs sehr gut. Für unerfahrene Schützen ist es immer wieder überraschend, welche Ergebnisse mit diesen zumeist mehr als 100 Jahre alten Waffen erzielt werden können. Wohlgemerkt meistens nur mit einem Diopter anstatt eines Zielfernrohres ausgestattet, fordern die Schwedenmauser ihren Schützen mehr, ermöglichen aber auch den Triumph über so manche moderne Hochleistungsbüchse. In Deutschland bieten fast alle Schützenvereine und -verbände die Möglichkeit mit Ordonnanzgewehren, wie eben dem Schwedenmauser, zu schießen. Dabei wird meistens von 100 Meter bis 300 Meter über Kimme und Korn oder mit Diopter geschossen. Aufgrund des gegenüber neuen Matchwaffen sehr günstigen Preises finden diese Wettkämpfe mehr und mehr Zulauf. Es finden sich hier sowohl Anfänger, die Schießsport-Luft schnuppern wollen, als auch „Alte Hasen“, die Freude am Erhalt der historischen Waffen haben.

Disziplinen für Schwedenmauser

 Verband

 Entfernung

 Disziplin

Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. (BDS)

100 m Präzision

                                                             

 

100 m Intervall                         

 

300 m Präzision

Dienstsportgewehr offene Kimme
(DSG oK)

Dienstsportgewehr geschlossene Kimme
und Diopter  (DSG gK + D)

Dienstsportgewehr Zielfernrohr (DSG ZF)

Dienstsportgewehr (DSG) DSG oK, DSG
gK und DSG SL

Dienstsportgewehr offene Kimme (DSG oK)

Dienstsportgewehr geschlossene Kimme und Diopter (DSG gK + D)

Deutscher Schützenbund e.V. (DSB)

100 m

Ordonnanzgewehr 100 m

Bund der Militär- und Polizeischützen e.V.  (BDMP)

100 m

300 m

Dienstgewehr 1 (DG1)

Dienstgewehr 2 (DG2)

Deutsche Schießsport Union e.V.

 

Dienstsportgewehr (LDSpGew)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwedenmauser Matchgewehre

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Ferkinghoff International mit dem Thema Schwedengewehre. Wenn es um das sportliche Schießen mit diesen Gewehren geht, hat sich bei uns ein Netzwerk entwickelt, dass seinesgleichen sucht. Jedes Modell in jeder Ausführung nebst seltenen Ausführungen können Sie bei uns finden. Nicht zu unrecht gilt Ferkinghoff International als eine der deutschen Institutionen, wenn es um Schwedenmauser geht. Immer wieder erreichen uns neue Lieferungen von Gewehren in unterschiedlichen Ausführungen, die von unserem Team begutachtet, geprüft und für Sie aufbereitet werden.

Schwedenmauser Zubehör

Neben den Waffen selbst bietet Ferkinghoff International noch eine ganze Reihe von Waffenteilen und Zubehör für die Schwedenmauser und natürlich auch für die Matchausführungen an. Sie werden es schwer haben, einen Shop zu finden, der mehr Auswahl bietet als unserer. Ob einen Ladestreifen für den M96 oder M38, einen speziellen Matchschaft für ein M80, einen Magazinkasten, Patronenzubringer, originale Schießriemen, Fäldt, Hauges, Söderin oder ein anderes Diopter, ein Kornschutz oder ein anderes Teil zu Ihrem Schwedenmauser – Ferkinghoff International hat es im Angebot oder kann es sicherlich für Sie besorgen.

 

Neben den normalen Militärgewehren bietet Ferkinghoff International auch noch spezielle Schwedengewehre an: Militärgewehre

 

nach oben