Jagd Western Sport
 
0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Tel.: 0 9384 88 212 00

Infobrief BDS

Bund deutscher Schützen - Infobrief des Präsidenten Fritz Gepperth
das ereignisreiche Jahr 2016 ist fast vorüber. Es wird uns als Jahr in Erinnerung bleiben, in dem viele schreckliche oder zumindest unangenehme Ereignisse geschehen sind.

 

Ausstellung in Philippsburg

Endlich ist es wieder so weit - die deutschen Meisterschaften in Philippsburg stehen vor der Tür. Das Team Ferkinghoff ist natürlich wieder dabei - mit vielen spannenden Aktionen und Angeboten.

 

Am 23. Februar 2016 befasste sich erneut der federführende Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des Europaparlaments mit der EU-Feuerwaffenrichtlinie.

 

Neu von Timney Trigger

Neuvorstellung Timney Trigger - Druckpunktabzügen sowohl für Tactical Schützen als auch für Jäger und deren Gewehre wie AR15 oder REM 700.

 

Schusswaffen von Sportschützen, Jägern und Waffensammlern in Deutschland sind an der Kriminalität praktisch nicht beteiligt. Glücklicherweise hat die Bundesrepublik ohnehin keine besonders hohe Kriminalitätsbelastung, erst Recht nicht bei Gewaltdelikten. In den wenigen Fällen die traurigerweise dennoch geschehen, sind legale Waffen in sehr niedrigem
einstelligen Prozentbereich beteiligt, die der Jäger und Sportschützen im Promillebereich. Dennoch stehen die Legalwaffenbesitzer im Fokus von Medien und Politik. Ein Gastbeitrag von

 

Bayerischer Landtag debattiert EU-Waffenrecht

Auf Antrag der CSU Fraktion hat sich bereits am 2. Dezember der Bayerische Landtag mit der von der EU-Kommission vorgeschlagenen Verschärfung der Feuerwaffenrichtlinie befasst.

 

Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion spricht sich gegen eine Verschärfung des Waffenrechts in Deutschland aus.

 

"Für mich ist jede Waffe in Privatbesitz eine zu viel", Thomas HÄNDEL MEP, die Linke. im Europaparlament

 

Waffenrechtsverschärfung in Europa - was dagegen tun?

Legale Waffenbesitzer sind nicht die Ursache des grausligen Massakers in Paris. Doch machen sich einige EU Abgeordnete dieses Ereignis zu nutze um wieder einmal die Verschärfung des Waffenrechts für legale Waffenbesitzer zu forcieren. Wir alle sind aufgerufen uns dagegen zu wehren.

 

Eine kurze Einführung in die relativ neue Schießsportdisziplin "Steel Challenge"

 

Ferkinghoff on Tour

Waffen Ferkinghoff wird auch dieses Jahr wieder auf den Meisterschaften In Phillipsburg dabei sein und Produkte sowie Angebote mitbringen.

 

Falscher Hase während der Schonzeit

 

Kurz-Ausschreibung für den ISSA Shootoff Langenau 2015, vom 13. bis zum 15.3.2015.

 

Für den Setpreis erhält man alles, was man zur ausgiebigen Pflege eines AR-typischen Waffensystems benötigt. Gute Sache! Das Putzset bewährte sich bei mehreren Schießstandbesuchen und überzeugte voll und ganz durch seine Kompaktheit und Ausgewogenheit. Trotz des geringen Packmaßes und Gewichts hat man ein vollwertiges Reinigungsset immer mit dabei und kann selbst auf dem Schießstand genauso gut Reinigen, wie zu Hause.

 

Bald geht’s los – Faszination Schießsport
Es wird schon in den letzten Zügen getestet, gekämpft, geputzt und geladen. Die Rede ist von den Startern der nächsten Deutschen Meisterschaft in den Standarddisziplinen Langwaffe und Kurzwaffe des BDS Bund deutscher Schützen.

 

Vorstellung der Disziplinen des BDS

Vorstellung Schießdisziplinen des Bund deutscher Sportschützen im Blog von Ferkinghoff – Teil 1- BDS Kurzwaffe 25m.
Viele reden vom Waffenrecht und dessen Verschärfung, von neue Auslegungen und amtsabhängigen zum Teil nicht nachvollziehbaren Bescheide für Sportschützen und Jäger. Ich möchte heute einen positiven Blick auf unseren Sport und unsere Passion starten indem ich Ihnen im Ferkinghoff Blog regelmäßig eine neue Disziplin des BDS vorstelle. Heute in Teil 1 – Kurzwaffe 25m.

 

Video zu BDS Deutsche Meisterschaft KW / LW

Videoclip zur Deutschen Meisterschaft des BDS (Bund deutscher Schützen) in den Standard-Disziplinen Langwaffe und Kurzwaffe
Das folgende Video liefert umfassende Einblicke zu den Disziplinen und den Ablauf der BDS deutschen Meisterschaften für Standard Kurz- und Langwaffe. Jeder Interessierte kann sich hier einen Eindruck über die Sicherheitsvorkehrungen und den Ablauf eines solchen sportlichen Wettkampfs verschaffen.

 

Auch unser WM-Tippspiel geht in die finale Runde

Deutschland im Endspiel - Tippen Sie weiter fleißig mit und nutzen Sie die Möglichkeit auf den Hauptgewinn. Hat auch für Sie die deutsche Nationalmannschaft völlig unberechenbar gespielt? Wenn Sie bei uns bisher kein Spiel richtig erahnt haben, können Sie mit etwas Glück dennoch unseren Hauptpreis gewinnen. Sie sind jetzt ein letztes Mal gefordert: Geben Sie auf www.waffen-ferkinghoff.com/wmtippspiel-finale/ bis Sonntag Ihren Tipp für das Finalspiel gegen Argentinien ab und gewinnen Sie eine versilberte Freedom Arms Gürtelschließe. Wir drücken Ihnen die Daumen.

 

Gewinnspiel zur Fußball-WM 2014 in Brasilien

Waffen Ferkinghoff veranstaltet Tippspiel mit attraktiven Preisen

Mit dem Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien am 12. Juni dürfen sich die Zuschauer auf zahlreiche spannende Partien freuen. Auch Waffen Ferkinghoff sorgt mit einem Tippspiel für zusätzliche Spannung und tolle Gewinne.

Unter www.waffen-ferkinghoff.com/wm-tippspiel/ darf jedes WM-Spiel der Deutschen Nationalmannschaft orakelt werden. Jeweils bis zum Anpfiff haben Sie die Möglichkeit, das Endergebnis der deutschen Partien zu tippen. Alle, die richtig liegen, haben anschließend die Chance auf attraktive Gewinne aus unserem Sortiment. Außerdem finden Sie bei uns interessante Hintergrundinformationen rund um die Fußball Weltmeisterschaft.

 

Das Verwaltungsgericht Köln hat gestern über vier Klagen entschieden, welche die anerkannten Schießsportverbände gegen das Bundesverwaltungsamt wegen Nichtgenehmigung ihrer Sportordnungen angestrengt hatten. Die Kölner Richter haben den Klagen stattgegeben und das Bundesverwaltungsamt (BVA) verpflichtet, den klagenden Schießsportverbänden die begehrte Genehmigung der Sportordnung zu erteilen bzw. unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts die Anträge erneut zu bescheiden.

 

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Hans-Peter Uhl dementiert Meldungen über die Vereinbarung einer Waffenrechtsverschärfung im Koalitionsvertrag. Das Waffenrecht soll lediglich im Hinblick auf die technische Entwicklung und auf seine Praktikabilität angepasst werden. Doch niemand weiß diese Aussage zu deuten oder zu bewerten. Es gilt deshalb weiterhin wachsam zu bleiben und für unsere Passion positve Akzente zu setzen. Auch der Hinweis, dass man darin keine Verschärfung sähe sollte uns keinesfalls ruhig stellen. Vor allem die formulierte Absicht die öffentliche Sicherheit durch das nationale Waffenregister weiterentwickeln zu wollen widerspricht dieser Sachlage. Die öffentliche Sicherheit in unserem Lande zu garantieren, hängt an vielen weiteren Brennpunken die mit anderen politischen Lösungen erreicht werden müssen.

 

Bei der Waffenkontrolle wird verdachtsunabhängig kontrolliert, ob Waffen ordnungsgemäß verwahrt werden.

Die 5. Kammer des Verwaltungsgerichts (VG) Stuttgart hat für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Die Richter haben der Klage eines Stuttgarter Jägers stattgegeben. Der Mann, der zwei registrierte Waffen besitzt, hatte gegen den Gebührenbescheid der Stadt geklagt. Er sollte 210 Euro für eine sogenannte verdachtsunabhängige Waffenkontrolle bezahlen. „Zu hoch, nicht gerechtfertigt“, so die Argumentation des Klägers. Die Willkür der Gebührenfestsetzung wird damit abgestraft.

 

Reisen mit Jagd- und Sport-Waffen in Drittländer

Neue Bestimmungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für Auslandsreisen in Drittländer mit Waffen

Wer in sogenannte Drittländer reist (nicht in EU-Länder, Schweiz, Norwegen und Island), muss seine Jagd- und Sportwaffen ab sofort vorab verzollen lassen. Alle Repetierer und Großkaliber-Kurzwaffen muss man vor der Reise beim Zoll anmelden. Das gilt auch für alle Teile und Munition.